Karel Gott - Was mich hält, ist deine Hand

Upraviť pieseň
Interpret: Karel Gott

Dĺžka piesne: 03:14



Karel Gott - Was mich hält, ist deine Hand (text piesne)



Jeden Abend auf der Bühne
sah'n mich tausend fremde Augen,
doch keiner sah,
wer nah bei mir im Schatten stand...
was mich hielt, war deine Hand.

Dir verdanke ich so vieles,
denn du warst an meiner Seite.
Es ist wahr:
ich wär's ein Haus auf losem Sand,
was mich hält, ist deine Hand.

Du hast dich nie beklagt,
niemals ein Wort gesagt,
hat sich von früh bis spät
alles um mich gedreht.

Doch ich hab' Angst gehabt,
es würde dir schon bald
in meinem Schatten so kalt.

Ich kann meinen Weg nur gehen,
bleibst du hier in meiner Nähe,
geh' nicht fort,
in Wahrheit hab' ich längst erkannt:
was mich hält, ist deine Hand.


Ďalšie piesne z albumu

Novinky v katalógu

Najpopulárnejšie piesne interpreta

Najčítanejšie